Wurst- und Fleischwaren

Der Einsatz von Zuckerrübenfasern der Marke FiberGe ist auch bei Wurst- und Fleischwaren vorteilhaft: Denn der höhere Pektin-Anteil in den Zuckerrübenfasern sorgt für eine größere Wasserbindungskraft. Je nach Anwendung sind die Teilchenlängen der Fasern zwischen 90 und 250 µm lieferbar.

Zuckerrübenfasern sind bei Wurst und Fleischwaren sehr temperatur- und emulsionsbeständig. Sie verfügen über höhere Wasserbindung, was sich vor allem positiv bei der Brät-Bindung auswirkt und einen geringeren Gewichtsverlust beim Brühen und Garen hat. Zudem sieht der Kunde keinen Fettabsatz nach dem Kochen oder Braten. Bei Gefrier- und Tauvorgängen bleibt die Fleischtextur erhalten, da die Eiskristalle kleiner sind, dadurch werden die Zellenwände nicht zerstört und das Wasser wird in den Wänden gehalten. Aus diesem Grund wird das Endprodukt saftiger. Zuckerrübenfasern fördern den Erhalt eines angenehmen Mundgefühls.

Die weiteren Vorteile von FiberGe Zuckerrübenfasern liegen auf der Hand:

  • Höhere Maschinenbeständigkeit durch weniger Klebenbleiben an der Maschine
  • Leichteres und gleichmäßigeres Abnehmen der Wursthülle
  • Zuckerrübenfasern verbessern den Fettaufschluss im Brühwurstbrät
  • Es entsteht keine Deformation, sobald das Produkt sekundär thermobehandelt wird

Neben den spezifischen Vorteilen in der Fleisch- und Wurstverarbeitung bieten Zuckerrübenfasern weitere, allgemeine Vorteile:

  • Frei von E-Nummern
  • Frei von GMO
  • Glutenfrei
  • Allergenfrei

Überzeugen Sie sich jetzt selbst und bestellen Sie noch heute kostenlos 1 kg unserer hochwertigen Zuckerrübenfasern.